Tag 11: Bergen

Seit gestern Abend herrscht hier in Bergen Dauerregen wie aus Kübeln. Dementsprechend schlecht war heute Morgen erstmal meine Laune (ihr kennt mich ja :D). Ich hatte nämlich ausgerechnet für heute, wo den ganzen Tag eine Regenwahrscheinlichkeit von 100% vorausgesagt war, eine 3-stündige Fjordrundfahrt gebucht. Toll dachte ich, wie soll man denn einen Wasserfall sehen wenn der gesamte Himmel schon ein einziger riesiger Wasserfall ist …

Aber: es hat dann wirklich nicht lange gedauert, und die Natur hat mich mal wieder vollkommen umgehauen. Der Regen war plötzlich total egal (auf dem Boot konnte man sich auch draußen in bisschen unterstellen), und die wolkenverhangenen Berge hatten etwas richtig mystisches. Es hat sich also total gelohnt. Zu Beginn dachte ich, ich würde einen Wasserfall sehen, weil das in der Beschreibung der Fahrt als Ziel bzw Highlight angepriesen wurde. Stattdessen sah ich … ich weiß es nicht … hunderte? Vielleicht nicht ganz, aber es waren unheimlich viele. Aus allen Ecken schossen Wassermassen die Berge runter und machten einen höllischen Lärm. Ich kann es nicht so genau erklären, aber Wasserfälle faszinieren mich total. Vielleicht könnt ihr das nachvollziehen, wenn ihr auch schonmal welche erlebt habt, aber ich kam aus dem Staunen wirklich nicht mehr raus und war richtig berührt von der Schönheit dieser Welt.

 













Den restlichen Tag wurde das Wetter leider nicht besser – der Regen wurde nur noch stärker. Daher habe ich noch einen sehr entspannten Tag eingelegt, bin durch die Gassen und Läden der Stadt geschlendert und habe das ein oder andere Café ausprobiert. Schade, dass ich hier gar keine Sonne erleben durfte. Umso mehr freue ich mich aber auch, dass es morgen mit dem Flieger rüber nach Stockholm geht, wo mich hoffentlich freundlicheres Wetter empfängt.

Bis bald, eure Bella.

7 Kommentare

  1. Die Bilder sind absolut fantastisch geworden. Mal wieder der Beweis dafür, dass das Wetter tollen Momenten NICHTS anhaben kann. Von Bergen hab ich schon viel gutes gehört. Ich bin total begeistert von deiner Reise. ❤️

  2. Die Bilder von Bergen und deiner Bootstour sind super, das würde mir auch gefallen.
    Schade, dass du so Pech mit dem Wetter hattest, dann kann so eine Bootstour ziemlich ungemütlich werden.
    Aber egal, muss man nehmen, wie es kommt und die Bilder sind ja trotzdem Spitze.
    Viel Spaß weiterhin

    • Freut mich dass es dir gefällt 🙂
      In Stockholm erwartet mich jetzt (hoffentlich) wieder besseres Wetter.

  3. Wow, was für beeindruckende Bilder von den Wasserfällen – wer weiß ob du so viele gesehen hättet, wenn das Wetter besser gewesen wäre. So kannst du dir das miese Wetter ja schön reden :-D.
    Bergen ist auf jeden Fall landschaftlich auch eine Reise wert würde ich sagen :-).

    • Ja da hast du recht, das Regenwasser hat wahrscheinlich zu den ganzen Wassermassen seinen Beitrag geleistet – zum Glück kann ich jetzt sagen 🙂

  4. Wirklich beeindruckende Bilder, erinnern mich sofort an die Fjorde in Neuseeland! Da bekomme ich richtig Lust mal in diese Gegend aufzubrechen! 🙂 Es liegen doch sooo schöne Orte so nah! Hab noch eine tolle Zeit!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.