BBQ, Universal Studios & Goleta Lemon Festival

An diesem Wochenende war wieder einiges los. Am Freitag ging es nach der Schule an den Strand zum Grillen und Chillen 😉 Neben Hot Dogs, Wassermelone, Snacks und Musik gab es an diesem Abend leider auch einen traurigen Anlasse, denn wir mussten uns bereits von unserer lieben Zora verabschieden, die nach 3 Wochen Santa Barbara nun wieder in der Schweiz in die Schule muss. Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen!

BBQ1BBQ2 BBQ3
mit Leah & Essie – und Wassermelone 😉

Am Samstag ging es dann in die Universal Studios. In L.A. war es mal wieder noch viel heißer als in Santa Barbara. Aber spätestens die Wasserbahn hat uns eine gute Abkühlung verschafft, denn wir wurden einmal KOMPLETT nass. Glaubt mir – davon wollt ihr keine Fotos sehen. Auf jeden Fall war der Tag in den Universal Studios sehr sehr cool. Neben Wasserbahnen gibt es dort auch Achterbahnen, Stuntshows und viele Themenwelten zu speziellen Filmen und Serien wie Die Simpsons, Jurrasic Park, Shrek, Die Mumie uvm. Ich musste erfahren, dass im Frühjahr 2016 außerdem eine große Harry Potter – Welt eröffnet. Ich bin unendlich traurig dass ich das verpasse 🙁
Sehr cool war auch die Studio Tour, bei der wir durch zahlreiche Kulissen von nationalen und internationalen Filmen und Serien gefahren sind. So haben wir unter anderem originale Drehorte von Zurück in die Zukunft, Desperate Housewifes, Ted und King Kong gesehen. Das war wahnsinnig beeindruckend. Extrem gut gefallen haben mir auch verschiedene 4D-Attraktionen bei denen man wirklich denkt man wäre mitten in einem Film oder einem Computerspiel gelandet. So sind wir zum Beispiel den Actionfiguren aus Transformers erschreckend nahe gekommen.

Was wir aber auch sehr interessant fanden: während Kalifornien gerade eine der schlimmsten Dürren der Geschichte erlebt und unter extremer (Trink-)Wasserknappheit leidet, scheint das in LA niemanden zu interessieren. In den Universal Studios jedenfalls wird man nahezu bei jeder Attraktion mit Wasser bespritzt oder gar überflutet und an jeder Ecke gibt es sogenannte „Cool Zones“, bei denen winzige Wassertropfen durch Ventilatoren in die Luft gewirbelt werden und so den Besuchern als Abkühlung dienen. Ja – auch wir waren sehr dankbar dafür. Aber es ist doch schon etwas fragwürdig, wenn im Rest des Landes z.B. viele nicht mehr ihre Gärten bewässern oder Geschirrspüler benutzen.

Anbei seht ihr jetzt einige Impressionen aus dem Park:

US1

US5 US6

US14 US8

US2
Das Schloss von Hogwarts (Harry Potter) konnte man zumindest schon sehen.

US12 US7

US3

Hier noch etwas für die Zurück in die Zukunft – Fans in meiner Familie:
US9US10 US11

Und für mich ging noch ein sehr großer Traum in Erfüllung 😉US16

Den Sonntag habe ich mit Katy, Chiara und Tanja auf dem Goleta Lemon Festival verbracht. Goleta ist ein Stadtteil bzw. eine Art Vorort von Santa Barbara. Auf dem Festival gab es wirklich alles aus Zitronen: Limonade, Eis, Popkorn, Zuckerwatte, Bier … und ein bisschen Livemusik.

LF2

LF5 LF4
LF3 IMG_0964

10 Kommentare

  1. das ist ja echt irre,auf die Idee bin ich, als wir in l.a.waren, nie gekommen,vielleicht hätte ich auch gedacht das wär nichts für mich,wenn ich das jetzt aber alles sehe und lese ,finde ich es echt sehr beeindruckend.das schöne wetter(auch wenn es für die bewölkerung sicher nicht so einfach ist)tut ihr übriges.mach weiter so!mamsi

    • Ganz ehrlich? Für dich wäre das nicht unbedingt was gewesen – zu voll, zu laut, zu viel auf einmal 😉
      Aber klar, was die Filmkulissen und so angeht wäre das sicher auch für dich spannend gewesen.

  2. Wow…Ich bin absolut begeistert. Durch deinen Bericht kann ich, wenn auch nur wage, nachvollziehen wie Hammer es in Los Angeles gewesen sein muss. Dann muss ich wohl auch einen Besuch im Themenpark einplanen!

    Muss gestehen, dass du mich mit dem Spongebob Schwammkopf schon sehr neidisch gemacht hast..Hab weiterhin eine wunderschöne Zeit und Pass auf dich auf..

  3. Super Bericht und coole Fotos! Am besten ist natürlich das mit deinem Freund SpongeBob 😉
    Freut mich zu lesen, dass es dir gut geht. Und du bekommst schon ziemlich viel zu sehen. Da wird man echt neidisch 😉
    Liebe Grüße!

    • Jaaaa, nachdem ich nun mehrere Fotos mit Aki Bosse und eins mit Spongebob besitze sind all meine Lebensträume erfüllt 😀 😀 😀

  4. Alles aus der ZItrone, da zieht sich bei mir alles zusammen 🙂
    Die Amis sind schon sehr speziell.
    Die Filmstudios muss ich mir auch nochmal ansehen!
    Bin jetzt schon sehr gespannt auf Deinen Bericht vom San Francisco Trip,
    das ist dann Amerika pur!
    Hab ganz viel Sp :-)asssssssssssssssssss

    • Auf San Francisco bin ich auch total gespannt. Nicht nur dass dort endlich mal angenehme Temperaturen sind – nach dem was ich so von euch und anderen gehört habe könnte die Stadt echt eins meiner Highlights werden 😉

      Achja, für dich hätte es auf dem Lemon Festival auch was gegeben: Lemon Pie – also Kuchen. *grins*

  5. Viele liebe Grüße auch von uns Allen! Die Karte ist angekommen :-))))
    Die Fotos und die Berichte lassen uns an den Erlebnissen sehr schön teilhaben….und uns so richtig NEIDISCH werden. 😉

    • Aber nicht dass ihr denkt ich mache hier nur Urlaub! Ich bin auch jeden Tag ganz fleißig in der Schule 😛

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.